Vorstand traf sich zum Gedankenaustausch

Landfrauen informieren Mitglieder

Nauheim – In der Corona – Zwangspause lud Vorsitzende Anne Dammel kürzlich die Vorstandsmitglieder zum Gedankenaustausch ein. Mit genügend Abstand und den nötigen hygienischen Vorkehrungen, traf man sich im Hof bei Kaffee und Erdbeerkuchen und Deftigem. 

Im Mittelpunkt des Treffens standen aufgelaufene Informationen zu Absagen von Fahrten und Vorträge. Außerdem erarbeitete man ein Hygienekonzept, falls es zum Latwejerühren 2020 kommen sollte. Da die vorgegebenen Abstandsregeln bei Fahrten, Vorträge zur Zeit nicht eingehalten werden können, fallen sämtliche Vereinsangebote bis Ende August aus. Danach werden die Weichen bis auf Weiteres gestellt. Die Vorstandsfrauen sind sich einig, dass die Gesundheit der Mitglieder im Vordergrund steht. Sowie sich die Lage entspannt hat und der Vorstand es verantworten kann, die Vereinsaktivitäten wieder hoch zu fahren, wird rechtzeitig informiert. Der Vorstand bedankt sich bei den Mitgliedern für das Verständnis und hofft auf Normalität, die nach der Krise eine andere sein wird. Die Vorsitzende appellierte, mit Besonnenheit, Mut und Engagement die Zeit danach anzugehen.

A.Dammel/ggr

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*