TIER DER WOCHE: Taca versteht sich auch mit Katzen

Die Besitzer von Taca (79 und 80 Jahre) mussten sich, nach einem Schlaganfall des Herrchens, von der sehr lieben, aber doch kräftigen, jungen, reinrassigen, kastrierten Pyrenäenberghündin trennen. Der Abschied war traurig und tränenreich und Taca kann nicht verstehen, warum sie ihm Tierheim zurückgelassen wurde. Sie hat doch nichts falsch gemacht.
Taca, geb. 13.02.2016, ist überaus ver- träglich mit Artgenossen und versteht sich sogar mit Katzen. Sie ist stubenrein, fährt gut im Auto mit und ist überhaupt ein ganz wunderbarer Hund. Wir suchen für Taca Menschen mit Zeit und Platz für einen solch großen und tollen Hund, gerne könnte sie auch in eine Familie mit standfesten Kindern ziehen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte schriftlich an Claudia Kemmler: Claudia.kemmler@ web.de, oder telefonisch über die Nummer: 0162 2689743 oder kommen einfach während der Öffnungszeiten (Di., Mi. und Fr. 15-17 Uhr, Sa. 13-16 Uhr und So. 11-13 Uhr) im Tierheim Rüsselsheim, Stockstraße 60, 65428 Rüsselsheim vorbei.

ggr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.