Spielfläche „Am Römerhof“ fällt Schulbaustelle zum Opfer

Groß-Gerau – Bedingt durch den sanierenden Um- und Ausbau des Mittelstufengymnasiums Luise-Büchner-Schule (LBS) durch den Kreis Groß-Gerau ist es bedauerlicherweise nicht möglich, die Nutzung des bereits seit 2018 teilweise gesperrten Spielplatzes in der Straße „Am Römerhof“ weiterhin aufrecht zu erhalten. Weil die Fläche des Spielplatzes, die sich im Besitz des Kreises Groß-Gerau befindet, für Unterrichts-Container benötigt wird, sind die Spielgeräte bereits abgebaut. Andauern werden die Bauarbeiten am Schulgebäude voraussichtlich bis ins Jahr 2022.

Angesichts dieser Gegebenheiten ist das für die kommunalen Spielplätze zuständige Fachamt der Stadt Groß-Gerau derzeit dabei, in der näheren Umgebung nach einem alternativen Standort für eine Spielfläche zu suchen und hinsichtlich einer Nutzung zu prüfen.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*