Sperrung der Martin-Roth-Brücke

Riedstadt – Die Fußgängerbrücke über den Erfelder Altrhein auf den Kühkopf muss am Dienstag, 9. November ab 10:00 Uhr bis voraussichtlich 13:00 Uhr voll gesperrt werden. Grund ist die notwendige Hauptprüfung des Bauwerks. Für die Untersuchung der Brückenunterseite muss ein Brückenuntersichtgerät für circa drei Stunden auf der Brücke stehen, sodass kein Fußgänger oder Radfahrer die Brücke benutzen kann. Eine Hauptprüfung steht alle sechs Jahre an. Ausflügler sollten bedenken, dass sie in dem genannten Zeitraum auch nicht vom Kühkopf zurück nach Erfelden kommen, sondern die Brücke in Stockstadt nutzen müssten.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*