Medien und Digitalisierung

Bildungsurlaub in München für Azubis und junge Arbeitnehmer*innen

Kreis Groß-Gerau – Das Jugendbildungswerk des Kreises Groß-Gerau veranstaltet vom 10. bis 15. Oktober 2021 den Bildungsurlaub „Reality Check – Medien und Digitalisierung in unserer Gesellschaft“. Der Bildungsurlaub findet unter Berücksichtigung der geltenden hessischen Corona-Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung statt. Teilnehmen können Auszubildende und junge Arbeitnehmer*innen von 18 bis 26 Jahren, die im Kreis Groß-Gerau wohnen oder arbeiten.

München ist die Stadt, die viele innovative Firmen beheimatet und sich daher mit den Themen Social Media sowie Leben und Arbeiten 4.0 intensiv auseinandersetzt. Die Teilnehmer*innen gehen auf Spurensuche. Es erwartet sie eine digitale Stadtführung und sie beschäftigen sich mit den Chancen und Herausforderungen von Social Media in der Gesellschaft und Politik. Fake News und Hate Speech sind in den Sozialen Medien weit verbreitet. Aber wie erkennt man Falschmeldungen? Wie begegnet man Hate Speech? Damit sowie mit den Folgen der Digitalisierung in der Arbeits- und Lebenswelt wird sich die Gruppe auseinandersetzen.

Während des Bildungsurlaubes werden verschiedene Organisationen besucht, die sich mit diesen Themen beschäftigen. Auch wer München schon kennt, wird einen neuen, erweiterten Blick auf die Stadt bekommen.

Neben dem sechsstündigen Tagesprogramm bleibt genügend Zeit, die Metropole auf eigene Faust zu erkunden. In der Teilnahmegebühr von 150 Euro sind Fahrtkosten, Programm und Unterkunft mit Frühstück enthalten. Untergebracht ist die Gruppe in der zentral gelegenen Jugendherberge „München Park“. Die Freistellung von der Arbeit für den Bildungsurlaub ist möglich. Anmeldeschluss ist der 30. Juli 2021.

Interessierte können sich für weitere Informationen und Anmeldungen an das Jugendbildungswerk des Kreises Groß-Gerau wenden. Kontakt: Alexandra Zerl , 06152/989-468, jbw@kreisgg.de.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*