Hallenbad ist geschlossen

Groß-Gerau – Aufgrund einer technischen Störung bleibt das Groß-Gerauer Hallenbad ab sofort geschlossen. Dies hat Bürgermeister Erhard Walther in Abstimmung mit den Stadtwerken Groß-Gerau und der Groß-Gerauer Bäder GmbH entschieden. Sobald die Ursache der technischen Störung gefunden ist sowie eine Aussage zu deren Folgen getroffen werden kann, wird die Kreisstadt Groß-Gerau die Bevölkerung über die Medien informieren.

ggr

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*