Energiewende braucht das Handwerk

Kreis lädt zu Online-Veranstaltung zum Thema Energieeffizienz ein

Kreis Groß-Gerau – Die Energiewende kann nur mit dem Handwerk gelingen. Handwerksbetriebe sind zugleich Energieverbraucher und – als Umsetzende – Motor der Energiewende vor Ort. Mit über einer Million Betrieben in Deutschland ist das Handwerk zugleich ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Für viele Betriebe spielt der innerbetriebliche Energieverbrauch eine zentrale Rolle. Bei Bäckereien, Fleischereien und Tischlerbetrieben liegen die Energiekosten bei etwa neun bis zehn Prozent. Darüber hinaus sparen viele Handwerksunternehmen nicht nur bei sich Energie, sondern helfen auch anderen dabei. Im Kreis Groß-Gerau gibt es mehr als 3000 Handwerksbetriebe; die größten Bereiche sind Elektro, Kraftfahrzeugtechnik und die SHK-Branche, also Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Diese und viele weitere Handwerksberufe arbeiten unmittelbar für die Energiewende im Kreis Groß-Gerau, bei uns zu Hause und überall.

So vielfältig wie die handwerklichen Aufgaben sind auch die möglichen Energie- und Energieeffizienzmaßnahmen in den Betrieben. Darüber will der Kreis Groß-Gerau informieren und stellt bei der Online-Veranstaltung „Energie im Handwerk“ am 23. September 2021 ab 18 Uhr das Thema Energieeffizienz in den Mittelpunkt. Die Veranstaltung gibt Orientierung für Handwerksbetriebe aller Gewerke. Was ist möglich und wo gibt es Unterstützung?

Schwerpunkt ist, wie Handwerker*innen im eigenen Betrieb Energie sparen können. Vorgestellt werden der Leitfaden „Energieeffizienz im Handwerk“ mit zahlreichen Tipps und einem „Energiebuch“ sowie Beratungserfahrungen in den Betrieben. Bei der Online-Veranstaltung informieren Referent*innen des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, der Handwerkskammer des Saarlandes sowie der Energieberatung Effizienz: Klasse GmbH.

Alle Interessierten, in- und außerhalb des Kreises, können sich bereits heute beim Fachdienst Klimaschutz des Kreises Groß-Gerau anmelden: klima@kreisgg.de oder telefonisch unter 06152 989-582.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*