Digitaler Selbsthilfetreff

Selbsthilfebüro bietet kostenlose Plattform

Kreis Groß-Gerau – Das Selbsthilfebüro Groß-Gerau im Landratsamt bietet Selbsthilfegruppen ab sofort die Möglichkeit, kostenlos digitale „Gruppenräume“ zu buchen. Die Räume sind entsprechend der DSGVO datenschutzkonform und ermöglichen ein unkompliziertes Ausweichen auf virtuelle Treffen. Zwar ersetzen digitale Treffen nicht den persönlichen Kontakt, können aber trotzdem eine wertvolle Hilfe in Zeiten von Kontaktbeschränkungen sein.

Gruppen, die einen Raum gebucht haben, können diesen dauerhaft für regelmäßige Treffen nutzen. Die Einwahl zu den digitalen Räumen funktioniert über einen einfachen Link, ohne zuvor ein Programm installieren zu müssen. Der digitale Selbsthilfetreffpunkt nutzt das Videokonferenzsystem BigBlueButton.

Wer einen Raum buchen möchte, kann sich an das Selbsthilfebüro unter Telefon 06152 989470 bzw. per Mail an selbsthilfe.gross-gerau@paritaet-projekte.org wenden. Dort bekommt man auch Tipps zur Umsetzung digitaler Treffen und Unterstützung bei der Nutzung der Plattform. Das Angebot wird durch finanzielle Förderung der AOK ermöglicht.

Auch das Selbsthilfebüro startet in Kürze mit neuen digitalen Gruppenangeboten. Neben einer Selbsthilfegruppe zum Thema Depressionen entstehen eine digitale Schreibgruppe und die Gruppe „Walk & Talk & Videochat“, die auf eine Mischung aus Videochats und – sobald dies wieder möglich ist – Spaziergängen an der frischen Luft setzt. Informationen und die Anmeldung zu den digitalen Gruppenangeboten findet man unter www.paritaet-selbsthilfe.org/gganmeldung.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*