Büttelborn verschenkt Saatgut

Insektenfreundliche Pflanzen für den Garten

Büttelborn – Die Gemeinde Büttelborn möchte dem Trend von Steingärten und insekten-unfreundlicher Bepflanzung entgegenwirken. Naturnah gestaltete Gärten können viel dazu beitragen, dass Insekten ausreichend Nahrung und gute Lebensbedingungen finden.

Die Honigbiene, Wildbiene und andere blütenbesuchende Insekten sind dringend auf Nahrung aus Gärten angewiesen – insbesondere, wenn außerhalb wenig blüht, brauchen Insekten Blütenpflanzen mit reichlich Nektar und Pollen.

Aus diesem Grund bietet die Gemeinde Büttelborn ab sofort ihren Bürger*innen insektenfreundliches Saatgut für den Garten an. Das Saatgut ist kostenlos und für bis zu 4m² Fläche zu erhalten. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung an diesem Projekt.

Senden Sie einfach eine Mail mit Angaben zu Name, Adresse sowie der gewünschten Fläche (1 bis 4m²) an: info@buettelborn.de

Das Saatgut wird aus aktuellem Anlass direkt zu Ihnen nach Hause geliefert – Sie finden es ein paar Tage nach der Bestellung in Ihrem Briefkasten.

„Wir freuen uns übrigens schon jetzt auf Bilder von Ihrer Pflanzaktion und den Ergebnissen daraus“, so Bürgermeister Marcus Merkel. „Gerne können Sie diese einfach per Mail an o.g. Adresse senden. Wir wünschen Ihnen und unserer Großgemeinde im Sinne der Natur ein buntes Gelingen.“

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*