Breitensportereignis „GG läuft“ auf September verschoben

Anmeldungen bleiben bestehen

Groß-Gerau – Auf der Grundlage der aktuellen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung und der Länder dürfen bis Ende August keine Großveranstaltungen durchgeführt werden. Darunter fällt auch das sportliche Großereignis „GG läuft“, das für Donnerstag, 18. Juni 2020, in der Groß-Gerauer Innenstadt geplant war.

Mit über 1.000 Startern aus über 50 verschiedenen Unternehmen erfreut sich das Breitensportereignis immer größerer Beliebtheit, sodass die Stadt Groß-Gerau auf die diesjährige achte Auflage nicht verzichten möchte. Als neuer Starttermin ist Donnerstag, der 24. September 2020, vorgesehen.

Ergänzende Informationen
Das Anmeldefenster auf der Internetseite www.gross-gerau-laeuft.de ist weiterhin geöffnet. Gemeinsam mit dem Organisator Thomas Zöller von media&sportz würde sich die Stadt Groß-Gerau freuen, wenn es gelänge, die Teilnehmerzahl aus dem letzten Jahr zu toppen.

Bereits erfolgte Anmeldungen bleiben bestehen. Über den Zugangscode können die Teamverantwortlichen weitere Teilnehmer nachmelden. Zudem besteht die Möglichkeit, bereits eingetragene Läufer auszutauschen oder zu ändern.

Sollten angemeldete Teilnehmer am neu geplanten Termin im September verhindert sein, wird um kurze Nachricht per E-Mail an Thomas Zöller (mail@zoeller-media.net) gebeten. Sein Team wird dafür Sorge tragen, dass die betreffenden Läufer*innen aus der Startliste genommen werden.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*