Weihnachtstheater für Kinder: „Manege frei für Pinocchio“

Grafik: www.chapiteau-theater.de

Groß-Gerau – Wohl kaum jemand kennt ihn nicht: Pinocchio, den kleinen Knirps mit den roten Haaren und der langen Nase? Am Samstag, 11. Dezember 2021, um 15 Uhr, ist eine Geschichte von Pinocchio in der Groß-Gerauer Stadthalle zu erleben.

In Anlehnung an das berühmte italienische Kinderbuch präsentiert der Schauspieler Manfred Kessler vom Chapiteau-Theater den Klassiker „Pinocchio“ als buntes Zirkusspektakel. Und bei allen Abenteuern, die Pinocchio mit Feuerspuckern, Seiltänzern und Zauberern erlebt, ist die Unterstützung des Publikums gefragt. Als Holzpuppe zieht der Knirps mit der langen Nase hinaus in die Welt und kehrt, zum richtigen Menschen geworden, pünktlich zum Weihnachtsfest wieder nach Hause zurück. Ein guter Anlass fröhlich zu feiern, mit Gitarre und altbekannten Liedern rund um das Weihnachtsfest.

Das Theaterstück „Manege frei für Pinocchio“ dauert rund 50 Minuten und ist eine kurzweilige Mitmach-Show für Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt kostet sechs Euro. Karten gibt es am Informationsschalter des Stadthauses (Am Marktplatz 1), online unter www.reservix.de oder telefonisch unter der Karten-Servicenummer 0180/6050400.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*