Vielzahl und Vielfalt erhalten

Gemeinde fördert Vereinsarbeit mit mehr als 30.000 Euro

NauheimOb durch Sport-, Musik-, Reise- oder Informationsangebote – die breit aufgestellte Vereinslandschaft leistet in Nauheim einen erheblichen Beitrag zum kommunalen Zusammenleben. Um diese Vielzahl und Vielfalt zu erhalten, unterstützt die Gemeinde Nauheim jährlich Vereine und Organisationen mit einem finanziellen Zuschuss. Die diesjährige Vereinsförderung wurde am 24.11.2020 vom Gemeindevorstand beschlossen und wird nun an die Vereine ausgezahlt.

Gemäß den Richtlinien der Gemeinde über die Gewährung von Zuschüssen an Vereine und Organisationen erhalten die Nauheimer Kultur- und Sportvereine auf Antrag eine finanzielle Unterstützung. Dabei können die Vereine eine laufende Förderung oder eine sogenannte Beihilfe zur Beschaffung von langlebigen Wirtschaftsgütern beantragen.

Letztere kommt zum Tragen, wenn beispielsweise neue Übungsgeräte, Musikinstrumente oder ähnliches benötigt werden. Hierüber entscheidet ein Vergabebeirat im Einzelfall.

Auch über die laufende Vereinsförderung entscheidet der Vergabebeirat, dem der Bürgermeister, der/die Vorsitzende des Ausschusses für Soziales, Sport und Kultur, drei Abgesandte des Vereinsrings sowie ein Vertreter oder eine Vertreterin der Verwaltung angehören. Die Höhe der Förderung richtet sich dabei unter anderem nach der Anzahl der Übungsleiter*innen, Mitglieder und Jugendlichen, die dem Verein angehören. Zusätzlich werden Vereine gefördert, die eigene Liegenschaften unterhalten. Alle Vereine, die einen Antrag stellen, erhalten eine Mindestförderung von 200 Euro. Damit ist sichergestellt, dass auch Kleinstvereine gefördert werden.

Die kulturtreibenden Vereine erhalten im Haushaltsjahr 2020 circa 3.800 Euro. Die Sporttreibenden Vereine erhalten einen Förderbetrag von rund 16.000 Euro. Neben diesen knapp 20.000 Euro unterstützt die Gemeinde Nauheim zum Beispiel auch Beratungsangebote wie die Verbraucherzentrale, den Kinderschutzbund oder Pro Familia finanziell.

„Die vielfältige Vereinsarbeit ist uns wichtig. Mit den unterschiedlichen Förderungen unterstützt die Gemeinde an sehr vielen Stellen das ehrenamtliche Angebot in unserer Gemeinde“, so Bürgermeister Jan Fischer.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*