Straßenaufbrüche in der Schulstraße

Die schmalen Straßenaufbrüche entlang der Schulstraße in Leeheim haben Anwohner und Bürger offensichtlich verunsichert. Dabei handelt es sich jedoch noch nicht um die Vorbereitung der geplanten Straßen- und Kanalsanierung. Vielmehr verlegt das Versorgungsunternehmen e-Netz – ohne städtische Beteiligung oder Kooperation- Gas- und Wasserleitungen. Die Betriebsleiterin der Stadtwerke, Saskia Kirsch, kann derzeit noch nicht sagen, wann es mit den Kanalarbeiten losgehen kann. Derzeit existiert noch kein Bauzeitenplan. Die betroffenen Anwohner werden rechtzeitig schriftlich über den Baustart informiert.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*