Starke Leistungen beim „KIAWAH Monatscup” in Riedstadt

Teilnehmer erspielen und spenden aktuelle Rekordsumme der laufenden WCGTour 2020

Zum dritten Turnier der laufenden WCGTour gastierte die Charity-Golftour am Samstag, den 11. Juli 2020, zum „Monatscup“ im Kiawah Golfpark in Riedstadt. Wie bereits in den Vorjahren sind die Turniere im über 300 Jahre alten Landgut Hof Hayna stets sehr gut frequentiert und somit konnten die Verantwortlichen auch in diesem Jahr ein nahezu ausgebuchtes 18-Loch-Turnier vermelden. Insgesamt fast 90 Teilnehmer hatten sich auf der herrlichen Anlage von GOLF absolute eingefunden, um bei fantastischem Sommerwetter für den guten Zweck zu golfen.

Als um 10:00 Uhr der erste Zeitstart erfolgte, hatte das Thermometer bereits die 20-Grad-Marke überschritten und somit konnten die Teilnehmer auch beim dritten Turnier der WCGTour unter optimalen Bedingungen auf die Runde gehen. Selbstverständlich wurde bei der Durchführung des Wettkampfs genauestens auf die vorgegebenen Abstandsregeln sowie die geforderten Hygienemaßnahmen geachtet. Gegen 16:45 Uhr kehrten die letzten Golfer zufrieden und mit bester Laune zum Clubhaus zurück.

Das gute Wetter und die hervorragenden Rahmenbedingungen schien die Teilnehmer auf jeden Fall beflügelt zu haben und so wurde nach sehr guten Spielleistungen ein bisheriges Rekordergebnis für die laufende WCGTour erzielt. Insgesamt 38 Birdies, 333 Pars und 537 Bogeys sorgten für erspielte Leistungen in Höhe von 981,50 Euro, die dem Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt / Rhein-Main-Neckar e. V. zugute kommen. Im Nachgang wurden von den Teilnehmern noch einmal beachtliche 451,- Euro gespendet, so dass ein Gesamtbetrag von 1.432,50 Euro in den Charity-Topf fließt. Die gesamte Charity-Summe beträgt nach dem dritten Turnier bereits imposante 2.555,50 Euro. Noch einmal herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Gönner! 

Bei der offiziellen Siegerehrung, die im Außenbereich von „Haynas Restaurant & Lounge“ stattfand, um die entsprechenden Sicherheitsabstände zu gewährleisten, konnten sich die Gewinner der Bruttoklasse, der Handicapklassen A bis C sowie die Gewinner der Sonderwertungen über tolle Preise von den Tourpartnern Bernd’s Weinquelle, Juwelier Techel, Golf Götze, magballs, ROEDERS sowie von Superga freuen.

Da die Sonderwertungen, aufgrund der Corona-Bestimmungen, nur eingeschränkt ausgespielt werden dürfen, wurden diese durch eigens kreierte Wettbewerbe ersetzt, so dass auch bei den Sonderwertungen die dafür vorgesehenen Preise an die glücklichen Gewinner übergeben werden konnten. Bei der Durchführung der
„masterPUTT-Challenge“ wurde das WCGTour-Team erneut von Thilo Raisch, Leiter Marketing und Vertrieb des Tourpartners magballs, vor Ort unterstützt, herzlichen Dank für das Engagement.

Des Weiteren durften sich erneut zwei Teilnehmer über die Tagesgewinne des beliebten Schätzspiels freuen, die von den Tourpartnern B & S Kälte Klimaservice aus Offenbach sowie dem IntercityHotel Darmstadt bereitgestellt wurden.
Die Gewinner der Bruttoklasse Mara Bambach (GC Rheinhessen) und Jonathan Gard (GC Am Reichswald) erhielten zudem Tickets für das Abschlussturnier der WCGTour 2020 im Golfresort Gernsheim.

Alle Infos zur WCGTour 2020 finden Sie auf der Website (www.wcgtour.de) sowie
auf der Facebook-Präsenz (www.facebook.com/wcgtour) der Turnierserie.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*