Standspur für Lastkraftwagen

Auf der Römerstraße gilt für die Dauer der Bauarbeiten eine Einbahnstraßenregelung. Foto: Stadt Riedstadt

Halbseitige Sperrung der Römerstraße für Straßen-Bauarbeiten

Riedstadt – Am Montag, 1. März, haben auf der Römerstraße im Gewerbegebiet Goddelau-Süd-West die Arbeiten für einen Lkw-Standstreifen vor dem Gelände der Firma ARS Altmann AG Automobillogistik begonnen.

In Absprache mit der Büchnerstadt Riedstadt baut die Firma Altmann auf eigene Kosten hinter der Auffahrt zur Tankstelle bis zu ihrer Firmeneinfahrt den Standstreifen. Damit soll zukünftig der Anlieferverkehr geregelter laufen.

Die Bauarbeiten dauern bis spätestens Mitte Mai. Dafür muss die Römerstraße hinter der Einmündung An der Riedbahn halbseitig gesperrt werden, es gilt eine Einbahnstraßenregelung mit Fahrtrichtung aus dem Gewerbegebiet hinaus.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*