Stadtradeln findet im August statt

Symbolbild: wagrati_photo auf Pixabay

Nauheim Ob als Alternative zum öffentlichen Nahverkehr oder sportlicher Ausgleich – gerade in Zeiten der Corona-Pandemie steigen viele Menschen auf ihr Fahrrad. Die jährliche Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis bietet daher auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, Kilometer zu sammeln und so ein Zeichen für den Klimaschutz und die Radförderung zu setzen. Der Aktionszeitraum für den Kreis Groß-Gerau geht vom 17. August bis zum 6. September 2020.

 Die Gemeinde Nauheim lädt ihre Bürgerinnen und Bürger wieder dazu ein, im Aktionszeitraum das Auto stehen zu lassen und auf zwei Räder umzusteigen. Auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der Freizeit – jeder Kilometer zählt und kann online in einen Radelkalender eingetragen werden. Auf der Nauheim-Seite von STADTRADELN (www.stadtradeln.de/) findet man alle Teams und Teilnehmer, die sich bereits für die Kommune registriert haben.

Aufgrund der Corona-Pandemie bittet die Gemeinde Nauheim jedoch darum, auf Radtouren in großen Gruppen zu verzichten und die geltenden Verhaltens- und Hygieneregeln einzuhalten. Durch einen Teamchat besteht die Möglichkeit, zumindest virtuell mit den anderen Teammitgliedern in Kontakt zu bleiben.

Weitere Informationen zur STADTRADELN-Aktion finden Sie unter www.stadtradeln.de.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*