Sportler und Sportlerinnen des Jahres

Stefan Emele, Foto: Tobias Büttner

Auszeichnung für Erfolge 2019 – Veranstaltung endgültig abgesagt

Kreis Groß-Gerau – Höhepunkt einer jeden Sportgala des Kreises Groß-Gerau ist die Verkündung der Sportler*innen des Jahres, die mit dem Pokal des Sportkreises und dem Ehrenpreis der Sparkassen-Stiftung Groß-Gerau ausgezeichnet werden. So sollte es auch im März 2020 wieder geschehen. Doch auch die Sportgala des Kreises fiel Corona zum Opfer. Der Kreis hatte zwar geplant, die Ehrung der besten Sportler*innen zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Aufgrund der weiteren Entwicklungen der Pandemie musste sie jedoch mittlerweile komplett abgesagt werden.

Dennoch hat die Jury die Sportler*innen des Jahres 2019 gewählt und gibt die bereits Anfang dieses Jahres für die Ehrung Bestimmten nun bekannt:

Nachwuchstalent des Jahres 2019 ist Yuki Tsutsui. Die in Klein-Gerau wohnhafte Tischtennisspielerin wurde im vergangenen Jahr mit der DTTB-Jugendauswahl Europameisterin und gehört als Perspektivspielerin aktuell zum erweiterten deutschen Damen-Kader. Bei den Deutschen Meisterschaften der Damen und der Mädchen erreichte sie 2019 jeweils das Viertelfinale. 2016 war sie Deutsche Vizemeisterin der Schülerinnen U15 im Einzel. Ihre ersten Tischtenniserfahrungen sammelte sie beim SV Klein-Gerau. Von dort ging es stetig bergauf, bis zu ihrem Bundesligadebut mit gerade einmal 18 Jahren für die TUS Bad Driburg.

Zur Mannschaft des Jahres 2019 wurden die Walldorf Wanderers der TGS Walldorf gewählt. In der Sportart Flagfootball wurden die Walldorf Wanderers Deutscher Meister und erreichten den 3. Platz beim Championsbowl, der Europäischen Clubmeisterschaft. Flagfootball ist eine kontaktarme Variante des American Football und wird sowohl im Freien als auch in der Halle betrieben. Die Walldorf Wanderers sind mit mehreren Meistertiteln derzeit eine der besten Flagfootball-Mannschaften in Deutschland.

Bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres gab es eine kleine Überraschung. Die Jury entschied sich für Anja Neidhardt von der Behinderten- und Rehabilitationssportgemeinschaft Groß-Gerau.  Sie wurde im Jahr 2019 Deutsche Meisterin und Hessenmeisterin im Kegeln Classic. Sie startet für die BSG Groß-Gerau und erzielt schon seit vielen Jahren beachtliche Erfolge auf Landes- und Bundesebene im Kegelsport.

Sportler des Jahres ist Stefan Emele vom SV Blau-Gelb Groß-Gerau. Emele begeistert als erfolgreicher Sportler auf Kufen und auf Rollen. Im Jahr 2019 wurde er zum einen Deutscher Meister im Eisschnelllauf im 1.500-Meter-Sprint und zum anderen wurde er ebenfalls Deutscher Meister im Speedskating mit der Staffel sowie über 1000 Meter. Sein großes sportliches Ziel ist die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking im Eisschnelllauf.

ggr

Yuki Tsutsui, Foto: Ulrich Rau

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*