Schritte hin zum blühenden Garten

Foto: pasja1000, Pixabay

KVHS bietet Wochenendkurs zur Gartenplanung

Kreis Groß-Gerau – Ganz gleich ob blühende Bartnelken, Hortensien oder Rosen – im Juni ist im Garten einiges los. Da kann es schwerfallen, den Überblick über den korrekten Standort, die passende Zusammenstellung und die beste Pflege der grünen Schönheiten zu behalten. Die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) bietet in ihrem Wochenend-Workshop „Hier blüht Ihnen was!“ (Kurs-Nr. D-GG11052) Hilfe beim Aufbau und Erhalt des individuellen Gartentraums an.

Im Kurs von Christof Sandt sind Interessierte willkommen, die den grünen Raum rund um ihr Wohnhaus neu planen und hierfür sowohl professionelle Anleitung als auch Gleichgesinnte für den Erfahrungsaustausch suchen. Gemeinsam mit dem Kursleiter schauen sie sich anhand des eigenen Grundstücks an, was einen gelungenen Garten ausmacht und wie Wege, Sitzplätze, Wasseranlagen und Bepflanzungen, sinnvoll und hübsch eingeplant werden können.

Teilnehmende werden gebeten, einen maßstäblichen Grundriss ihres Gartenraums, Fotos von Wohnhaus und Garten, Bleistift, Anspitzer, Radiergummi, Geodreieck sowie fünf Euro für Materialgebühr mitzubringen. Der Kurs ist geplant für Samstag, 20. Juni, und Sonntag, 21. Juni 2020, jeweils 10 bis 17 Uhr im Gruppenraum des Hofguts Guntershausen auf dem Kühkopf bei Stockstadt am Rhein. Die Teilnahme kostet 120 Euro. Anmeldungen nimmt das Servicebüro der KVHS unter 06152 1870-0, per E-Mail an info@kvhsgg.de sowie online auf www.kvhsgg.de entgegen.

ggr

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*