Schmierereien auch in Crumstadt

Solche Schmierereien wie hier auf einer Verkehrsinsel finden sich in Crumstadt und Philippshospital häufig. Foto: Stadt Riedstadt

Schmierfink aus Gernsheim offenbar auch in Riedstadt aktiv

Riedstadt – Es ist ein großes Ärgernis, das offenbar nicht vor Stadtgrenzen haltmacht: Großflächige Schmierereien mit Schriftzügen, die in immer stärkeren Maße Wände, Verkehrszeichen und Ähnliches verschandeln.

In Gernsheim treten Sprayer so massiv auf, dass mittlerweile sowohl eine Privatperson 500 Euro für Hinweise ausgesetzt hat und die Stadtverordneten eine Belohnung von 2000 Euro zur Ergreifung der Täter bewilligt haben.

Riedstadts Bürgermeister Marcus Kretschmann ist nun aufgefallen, dass Schmierereien im Stadtteil Crumstadt und im Philippshospital offenbar das gleiche Schriftbild haben. Sie finden sich ebenfalls an etlichen Stellen, unter anderem an Stromkästen, Verkehrszeichen und einer Verkehrsinsel. „Das scheint ein Täter zu sein, der im ganzen Südkreis unterwegs ist und erheblichen Schaden für die Allgemeinheit anrichtet, ärgert sich der Bürgermeister.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*