Sanierungsarbeiten in der Reichenberger Straße in den Herbstferien

Groß-Gerau – Für den Zeitraum der Herbstferien (11. bis 22. Oktober 2021) bereitet das kommunale Fachamt für Straßen, Verkehr und Umwelt die Sanierung von schadhaften Pflasterfläche in der Reichenberger Straße vor.

Um die Fahrbahn auf Höhe der Hausnummern 1 bis 5 dauerhaft zu sanieren, wird in diesem Teilbereich der Straße das Pflaster entfernt und durch eine Asphaltdecke ersetzt. Darüber hinaus sind im Bereich der Kreuzung von Reichenberger Straße und Danziger Straße Reparaturen der Pflasterfläche vorgesehen.

Während der anstehenden Arbeiten muss die Fahrbahn im Bereich der Baustelle halbseitig gesperrt werden. Damit ein Vorbeifahren an der Baustelle möglich ist, wird der auf der Ostseite der Straßenfläche liegende Parkstreifen zu einem Notweg ausgebaut. Die Regelung des fließenden Verkehrs erfolgt durch eine Ampelanlage.

Fußgänger und Radfahrer sind gebeten, auf die Danziger Straße sowie den Rad- und Gehweg entlang der Frankfurter Straße auszuweichen.

Mit Blick auf die Abfuhr von Müll sind die Anwohner der Reichenberger Straße aufgerufen, ihre Mülltonnen am Abfuhrtag wie gewohnt am Straßenrand bereitzustellen. Sofern die Müllfahrzeuge den Abstellort der Tonnen baustellenbedingt nicht direkt anfahren können, sorgen die Beschäftigen des Bauunternehmens vor Ort um den Transport der Mülltonnen zu einem Sammelpunkt, der von den Müllfahrzeugen erreichbar ist.  

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*