Saison wegen Corona abgesagt

Abendkonzertreihe 2020/21 fällt aus

Kreis Groß-Gerau – Das Gelius Trio, die Pianistin Lydia Maria Bader, das Duo La Vigna und ein Liederabend mit Sabine Gramenz und Malte Kühn – das wäre das schöne musikalische Angebot der Saison 2020/21 der Groß-Gerauer Abendkonzerte gewesen. Normalerweise wäre in diesen Tagen das neue Programm erschienen, hätten die ersten Tickets gekauft werden können.

Doch im Corona-Jahr 2020 ist alles anders. Schweren Herzens haben sich der Kreis Groß-Gerau und die Sparkassen-Stiftung Groß-Gerau als Veranstalter der Reihe entschieden, die Konzerte abzusagen. Denn der nötige Mindestabstand wäre für die regelmäßig rund 250 Gäste bei den Veranstaltungen im Georg-Büchner-Saal und im Foyer des Landratsamts derzeit nicht zu gewährleisten.

Aktuell machen sich die Organisatoren der Konzertreihe Gedanken darüber, in welcher Form das kulturelle Angebot möglicherweise auch unter Corona-Bedingungen fortgeführt werden kann. Die Verträge mit den Ensembles, die alle bereits abgeschlossen waren, gelten fort, sodass das Abendkonzert-Publikum hoffentlich in absehbarer Zeit wieder in den Genuss von musikalischen Darbietungen kommen kann.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*