Rentenservice nicht besetzt

In Sommerpause können keine Rentenunterlagen entgegengenommen werden

Riedstadt – Der Rentenservice in der Stadtverwaltung der Büchnerstadt Riedstadt ist  von Donnerstag, 22. Juli bis einschließlich Montag, 09. August nicht besetzt. Ab Donnerstag, 12. August, kann Marisa Draeger in Zimmer 4 (Erdgeschoss) des Riedstädter Rathauses, Rathausplatz 1 in Riedstadt-Goddelau, wieder nach vorheriger telefonischer Anmeldung Rentenunterlagen entgegennehmen, auf Vollständigkeit prüfen und die Unterlagen an die Deutsche Rentenversicherung weiterleiten. In der Regel ist Marisa Draeger montags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und donnerstags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar. Notwendig ist eine vorherige telefonische Anmeldung unter der Durchwahl 181-415.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*