Pimpki ist sehr menschbezogen

Die sehr menschbezogene Pimpki, die aussieht, als hätte sie eine Gesichtsmaske auf, ist eine Fundkatze, die uns rollig gebracht wurde. Mittlerweile ist die verschmuste Pimpki kastriert und würde gerne wieder auszuziehen. Am liebsten zu einer Familie (mit Kindern ab etwa 6 Jahren), wo es ganz viele Hände zum Streicheln gibt und wo man auch mit einer Katzenangel bespaßt wird.
Nach der Eingewöhnung möchte die noch junge und aktive Pimpki gerne wieder sicher draußen rumstomern dürfen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Claudia Kemmler per E-Mail: claudia.kemmler@web.de oder telefonisch: 0162 2689743

Rasse: EKH; schwarz-weiß
Geschlecht: weiblich, kastriert
geboren: ca. 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*