Parkplätze an Niederwaldsee und in der Fasanerie gesperrt

Um das Zusammentreffen von zahlreichen Menschen zu vermeiden, hat sich die Kreisstadt Groß-Gerau – in Absprache mit dem Landratsamt und den Bürgermeistern der anderen Kommunen im Landkreis – dazu entschlossen, in der Zeit von Freitag, 3. April 2020, 14 Uhr bis einschließlich Montag, 6. April, 7 Uhr, die Parkplätze an größeren Naherholungsgebieten zu sperren.

Dies gilt in der Gemarkung Groß-Gerau für den kompletten Parkraum des Niederwaldsees (Hegbachsee) inklusive der Zufahrtsstrecke in deren Verlauf Halteverbote eingerichtet und Flächen, die zum Abstellen von Fahrzeugen animieren, abgesperrt werden.

Auch in der Fasanerie sperrt die Ordnungsbehörde der Stadt am kommenden Wochenende einen Großteil der vorhandenen Parkplätze.

Diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19) soweit als möglich einzuschränken und dadurch vor allem die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen. Die Bürger*innen sind um Kenntnisnahme, Verständnis und vor allem um Einhaltung aller im Zusammenhang mit der Corona-Krise mitgeteilten Einschränkungen gebeten.

ggr/Kreisstadt Groß-Gerau 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*