Neustart bei den Gehern des TV Groß-Gerau

Groß-Gerau – Nachdem der frühere Abteilungsleiter Thorsten Fern den Verein verlassen hat, um Aufgaben an seinem Heimatort Kelsterbach zu übernehmen und seine Stellvertreterin und Geh-Urgestein Margarete Molter verstarb, verließen einige Athleten den Verein, sodass es ruhig um die erfolgsverwöhnten Geher des TV GG wurde.

Doch nun haben sie sich neu formiert und starten wieder durch. Die Abteilung wurde 1985 vom ehemaligen 1. Vorsitzendes des TV Heinz Ullrich gegründet, nun hat sich seine Schwägerin und 2. Vorsitzende des TVs Eva Germann dazu entschlossen, die Abteilung zu übernehmen, ein neues Team aufzubauen und sein Werk fortzuführen, damit die Geher weiterhin eine erfolgreiche Abteilung des TV Groß-Gerau bleiben. Gleichzeitig konnte sie mit Nicole Best eine engagierte und erfolgreiche Trainerin für das Geher Team gewinnen. Die Gruppe wächst stetig, aktuell konnten schon 15 neue Mitglieder gewonnen werden, die in Diez bereits erfolgreich an Wettkämpfen teilgenommen haben.

Trainiert wird mittwochs von 18-19 Uhr am Woogsdamm und sonntags um 10:30 Uhr im Sportpark. Egal ob Breiten- oder Leistungssport: Interessierte, die die Sportart kennenlernen wollen und/oder an Wettkämpfen teilnehmen möchten, wenden sich an die TV Geschäftsstelle unter info@tvgg.de 

TVG/ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*