Neue Sitzgruppe muss abmontiert werden

Spielplatze an der Frankfurter Straße wird zugemüllt

Riedstadt – Es hätte so schön sein können: Als Service für Eltern und ihre Kinder, die den Spielplatz Frankfurter Straße in Riedstadt-Erfelden nutzen, hatte der städtische Bauhof eine neue Sitzgruppe mit Tisch und Bänken aufgestellt. Hier sollten Familien die Möglichkeit haben, gemütlich eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken, oder auch schon mal die Kleinsten zu wickeln.

Stattdessen entwickelte sich die Sitzgruppe sofort zum illegalen Party-Hotspot. Anwohner beschwerten sich über nächtliche Ruhestörung, der Platz wurde zum Grillen missbraucht und war regelmäßig übersät mit Glasflaschen, Zigarettenstummeln und Spucke. Eine Ecke wurde zum Urinieren benutzt, mit entsprechender Geruchsbelästigung.

Die Büchnerstadt Riedstadt hat daher die Konsequenz gezogen und der Bauhof hat heute die Sitzgruppe wieder abmontiert. Das Ordnungsamt wird in Zusammenarbeit mit der Polizei auch weiterhin die Lage auf dem Spielplatz kontrollieren, im Zusammenhang mit der neuen Ausgangssperre auch in den späten Abendstunden.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*