Kleines Glück e.V. verschenkt „großes Glück“

iPhone 12 gewinnen und Mittagessen spendieren

*Advetorial*

Die Folgen der Corona-Pandemie und die notwendigen Lockdown-Maßnahmen haben für viele Familien dramatische Auswirkungen. Diese gehen oft an den Rand der Existenz. Denn wer nicht mehr weiß, wie er seine Kinder satt bekommen kann, der erlebt die härteste Seite von Corona.
Ein Fall für den Verein „Kleines Glück“ e.V., der für schnelle, wirkungsvolle Ideen bekannt ist. „Wir haben uns mit dem befreundeten Autohaus Iser Riedstadt kurzgeschlossen, weil wir schnell und pragmatisch helfen wollen!“, erklärt Vereins-Vorstand Thorsten Plößer.
Es wird ein iPhone 12 mini zu gewinnen geben. Einfach ein Los im Wert von 1.12 Euro kaufen und man ist bei der Verlosung dabei. Die Beträge aus dem Losverkauf werden an 15 Kitas im Landkreis Darmstadt-Dieburg verteilt, die davon Mittagessen für die Kleinen auftischen können.

Nähere Infos folgen in der kommenden Ausgabe.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*