Kein Wild-Entsorgen

So funktioniert die korrekte Müllentsorgung in Nauheim

Nauheim Die Entsorgung von wildem Müll, insbesondere Sperrmüll, hat in den vergangenen Wochen in Nauheim stark zugenommen. Die Gemeinde Nauheim möchte daher alle Bürgerinnen und Bürger noch einmal darauf hinweisen, sich an die geltenden Gesetze zur Müllentsorgung zu halten. Grundsätzlich kann bei Verstößen auch ein Bußgeld fällig werden.

Wer vorsätzlich oder fahrlässig seinen Haus- oder Sperrmüll abseits der dafür vorgesehenen Müllanlagen entsorgt, begeht laut Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) eine Ordnungswidrigkeit und kann mit einem Bußgeld belangt werden. Die Gemeinde Nauheim weist daher nochmals auf die korrekte Müllentsorgung im Ortsgebiet hin:

Für Rest-, Bio-, Papier- und Plastikmüll stehen jedem Haushalt Mülltonnen zur Verfügung, die regelmäßig abgeholt werden. Wann welche Müllfraktion eingesammelt wird, kann auf dem Abfallkalender des Abfallwirtschaftsverbandes Kreis Groß-Gerau (AWV) eingesehen werden. Der Abfallkalender ist online über die Seite des AWV (www.awv-gg.de/abfallkalender.html) oder im Bürgerbüro des Nauheimer Rathauses erhältlich. Sollte einmal besonders viel Müll anfallen, können im Bürgerbüro darüber hinaus zusätzliche Restmüll- oder Biomüllsäcke erworben werden, welche die Müllabfuhr bei der normalen Leerung mitnimmt.

Neben den regelmäßigen Leerungen, können größere Gegenstände, insbesondere Hausrat- und Einrichtungsgegenstände, wie beispielsweise Koffer, Teppiche, Möbel, Matratzen oder Fahrräder ganz einfach über den Sperrmüll entsorgt werden. Diesen melden Bürgerinnen und Bürger entweder weiterhin beim Sperrmülltelefon der Firma SUED (Tel. 0800/5895054) oder über das Online-Formulare des AWV (www.awv-gg.de/sperrmuellanmeldung.html) an. Bei der Bereitstellung des Materials ist dabei zu beachten, dass die Gesamtmenge des bereitgestellten Materials nicht mehr als 3 m³ (Kubikmeter) betragen darf.

Die Abholung von Elektroschrott kann ebenfalls online (www.aws-service.com/entsorgung/elektroschrott-abholung) oder über eine im Bürgerbüro erhältliche Karte angemeldet werden. Alternativ ist die Abgabe von alten Elektrogeräten im Sonnenwerk Bischofsheim möglich. Kleine Elektrogeräte werden auch auf dem Recyclinghof in Nauheim angenommen.

Weitere Informationen zur Abfallbeseitigung in Nauheim gibt es unter www.nauheim.de/abfallbeseitigung.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*