Kein Sommer ohne KUSS

© Kaupo Kikkas – Schumann Quartett bei Kammerkonzerten Darmstadt

28. Kultursommer Südhessen findet von Juni bis November statt

Kreis Groß-Gerau – Das monatelange Warten auf den Beginn der mit Liebe und Kreativität geplanten Veranstaltungen hat ein Ende. Der Kultursommer Südhessen („KUSS“) verspricht ein buntes Programm mit mehr als 120 Veranstaltungen seit dem 19. Juni in den Landkreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Offenbach, im Odenwaldkreis und in Darmstadt.

Theater, Artistik, Kabarett und Comedy, Konzerte, Festivals, Lesungen, Bildende Kunst u.v.m. können im Rahmen des Kultursommers bis zum
14. November erlebt werden. Ein Sommer ohne KUSS ist jedenfalls undenkbar! So geben die Veranstalter mit ausgeklügelten Hygienekonzepten und den Umständen angepassten Eventformaten die Garantie, dass ein sicherer und unterhaltsamer Kulturgenuss auch in diesem Jahr wieder möglich ist.

Bereits das erste Wochenende im 28. KUSS ist gefüllt mit vielen Veranstaltungen: Organist Stephan Graf v. Bothmer gibt ein Fußballkonzert zum Deutschlandspiel (19.9.) in Darmstadt-Eberstadt, einer der besten Swing-Klarinettisten Europas, Engelbert Wrobel, ist in Rödermark zu Gast (19.9.), Kammermusik mit Querflöte und Akkordeon des JacobiDuos gibt es bei der Konzertreihe „Junge Künstler stellen sich vor“ in Reinheim (20.9.) und für Kinder bieten Waldkunstworkshops in Darmstadt und Kindertheater in Ginsheim-Gustavsburg gute Unterhaltung.

Die Mehrzahl der Events findet live vor Ort etwa in Kirchen und auf Burgen statt, wie zum Beispiel die 13. Dieburger Orgelmeile (26.6 + 27.6.) oder die Seligenstädter Klosterkonzerte (18.7.). Unter freiem Himmel wird ebenfalls viel geboten, wie das Theaterstück „Wirrungen, Wirrungen, Wirtshaus“ in Breuberg Rai-Breitenbach (26.6.) oder die Reihe „Kultur am Sonntag“, Auftakt mit Inka Meyer, in Rödermark Urberach (ab 27.6.).

Der Platz ist bei vielen Veranstaltungen aufgrund der derzeitigen Regelungen begrenzter als sonst und nicht jeder ergattert noch eine Karte vor Ort. Daher setzen manche Veranstalter auf eine Hybridlösung aus Live- und Streamingevent, um den Zuschauern auch eine Teilnahme von zuhause aus zu ermöglichen. So zum Beispiel die Kammerkonzerte Darmstadt mit dem Schumann Quartett (26.6.) oder die Adamshof Kulturbühne mit ihren Veranstaltungen wie etwa dem Varieté Spektakel „Legenden der Leichtigkeit“ (3.7.) im alten Opel-Werk in Rüsselsheim.

Zu den weiteren Veranstaltungen im Juni zählen u.a. das Konzert „1. Vollmondnacht“ mit der Band „Groß & Klein“ im Biergarten des SV 07 Bischofsheim (24.6.), der Theaterabend „Summ Summ!“ mit dem Chawwerusch Theater in Reinheim (25.6.), die Ausstellung „Kunst-Genuss“ in Breuberg (27.6.), das Konzert mit „Moi et les Autres“ (27.6.) im Café Extra in Büttelborn, das Wanderkino „Laster der Nacht“ in Darmstadt (30.6.) und das „Kleine Streicherfestival „mit dem Henschel Quartett in Seligenstadt (ab 30.6.).

Mit dem „Jungen KUSS“ kommen Kinder und Jugendliche ebenfalls auf ihre Kosten bei Theatervorstellungen u.a. in Dreieich, Heppenheim und Gustavsburg (ab 20.6.), Kunstworkshops in Darmstadt und Erbach, als auch bei Musik- und Literaturfestivals in Weiterstadt und im Odenwaldkreis.

Es lohnt sich also, den Veranstaltungskalender des Kultursommers zu durchstöbern und schnell bei der Platzreservierung zu sein. Das Programm bleibt weiterhin beweglich und passt sich stets den aktuellen Gegebenheiten an. Daher gibt es den Veranstaltungskalender in diesem Jahr nur online auf der Webseite des Kultursommers unter: www.kultursommer-suedhessen.de

ggr

 

Der 28. Kultursommer Südhessen 2021 wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst und unterstützt durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, LOTTO Hessen, ENTEGA und HR2.

Region Hannover, Gartenregion, Wanderkino im Amtsgarten von Schloß Landestrost, Film: Fritz Lang „Die Spinnen“ Foto: Mirko Bartels

 

© Walter Menzlaw – „SUMM SUMM!“ in Reinheim (25.6.)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*