Kanal- und Straßensanierung Schulstraße

Wöchentliche Besprechungstermine für betroffene Bürger*innen

Leeheim – Im Riedstädter Stadtteil Leeheim werden Kanalisation und Straße von Schulstraße und Ostring saniert. Am Montag, 23. November, beginnen die Kanalbauarbeiten in der Schulstraße. Dafür muss zunächst der Bereich zwischen dem Stichweg An der Sporthalle zur Heinrich-Bonn-Halle und der Kirchstraße voll gesperrt werden.

Auf dem ehemaligen Reitplatz südlich der Halle wurde ein Lagerplatz eingerichtet, daher ist die Zuwegung dorthin, die als Baustellenzufahrt genutzt wird, ebenfalls für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt. So ist auch die Zufahrt über diesen Wirtschaftsweg zur evangelischen Kindertagesstätte nicht mehr möglich. Die Hauseigentümer von Schulstraße und Ostring wurden bereits über den Beginn der Bauarbeiten informiert. Während der Bauphase können die Anwohner ihre Mülltonnen wie gewohnt zu den Leerungsterminen an den Straßenrand stellen. Sie werden von der Baufirma mit Hausnummern gekennzeichnet und an einem Sammelpunkt gebracht, der von der Müllabfuhr gefahrlos angefahren werden kann. Nach Abschluss der Leerung werden die Mülltonnen wieder zurückgebracht.

Es wird in einem Besprechungscontainer hinter der Halle wöchentliche Besprechungstermine für betroffene Bürger*innen geben, an den Probleme oder auch Lob geäußert werden können. Erster Termin ist am Donnerstag, 26. November, um 14:00 Uhr.

In Vorbereitung der Bauarbeiten werden zurzeit die Gas- und Wasserleitungen in der Schulstraße umgelegt. Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich Ende November 2021 abgeschlossen sein.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*