Ingenieurgesellschaft erfasst Zustand von Straßen und Gehwegen

Foto: kalhh auf Pixabay

Groß-Gerau – Beauftragt durch das städtische Amt für Straßen, Verkehr und Umwelt erfasst und bewertet ein Fachunternehmen zur Zeit den Zustand der kommunalen Straßen und Gehwege in der Kreisstadt Groß-Gerau. Dafür befahren zunächst mit Kameras ausgestattete Fahrzeuge die Straßenzüge, ehe ab voraussichtlich Mittwoch, 21. April 2021 – dann unter Einsatz von E-Scootern, die ebenso wie die Autos mit Kameras bestückt sind – der Zustand von Gehwegen erfasst wird.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*