Fokus auf ungewöhnlichen Blick und Bilder

Beispielfoto aus einem Workshop: Eine angeschwemmte Flasche am Rheinufer. Foto: Archivfoto: Stadt Riedstadt

Dreitätiger Herbstferien Fotografier-Workshop im Jugendhaus Goddelau

Riedstadt – Der ungewöhnliche Blick auf mögliche Motive und so entstehende besondere Bilder stehen im Vordergrund bei dem Fotografier-Workshop, den das Jugendhaus WoGo United Goddelau in den ersten drei Tagen der Herbstferien von Dienstag, 6. Oktober, bis Donnerstag, 8. Oktober, für Kinder und Jugendliche von zehn bis 16 Jahren anbietet.

Der Workshop findet täglich in der Zeit von 11:00 Uhr bis circa 15:30/16:00 Uhr im Jugendhaus in Goddelau, Weidstraße 29a, statt. Es handelt sich ausdrücklich nicht um einen Technikworkshop, vielmehr steht der Spaß an kreativem Fotografieren im Vordergrund. Am Ende des Workshops kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein gerahmtes, circa DIN A4 großes und fünf kleine (10 x 15) Bilder mit nachhause nehmen.

Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag von acht Euro fällig. Fotoapparate werden nicht gestellt, einfache Digitalkameras müssen mitgebracht werden. Im Rahmen des Workshops finden auch Ausflüge als Fotoexkursionen statt. Beim Autotransport wird auf Abstand geachtet und müssen Mund- Nasen-Bedeckungen getragen werden.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf sechs begrenzt. Anmeldungen mit Bezahlung sind nur direkt im Jugendhaus Goddelau bis zum 1. Oktober möglich.

ggr

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*