Erlebnis Frankenwald

Auch Paddeln steht auf dem abwechslungsreichen Programm der Sommerfreizeit. Foto: Stadt Riedstadt

Jugendbüro Riedstadt, Auszeit und Jugendpflege bieten Sommerfreizeit in Franken an

Riedstadt – Eine Kanutour und Ausflüge in die Umgebung und nach Bayreuth sowie Baden, Fahrradtouren und Faulenzen stehen unter anderem auf dem Programm der Teeniefreizeit, die das Jugendbüro Riedstadt in Kooperation mit dem Verein Auszeit und der Jugendpflege Gernsheim in den Sommerferien vom 8. August bis 13. August in Franken anbietet.

Ausgangspunkt der Sommerfreizeit für elf bis 15-jährige Teenies aus Riedstadt und Gernsheim wird das Selbstversorgerhaus in Untertiefengrün sein, das mitten im Naturpark Frankenwald liegt. Die Ferienfreizeit wird von einem erfahrenen Betreuerteam um Heiko Wambold, Mike Schumann und Pricilla Henriquez durchgeführt.

Die Kosten der Freizeit belaufen sich auf 180 Euro. Im Preis enthalten sind fünf Übernachtungen, Ausflüge in die Umgebung, Vollverpflegung, Anreise in Kleinbussen und Bereitstellung des Materials.

Anmeldungen sind beim Jugendbüro Riedstadt (Heiko Wambold, Telefon 06158 181-416) oder bei der Jugendpflege Gernsheim (Mike Schumann, Telefon 06258 108631) möglich. Der Anmeldevordruck ist auch über die städtische Homepage (www.riedstadt.de) in der Rubrik „Aktuelle Nachrichten“ abrufbar oder im Riedstädter Rathaus bei Christel Müller (Erdgeschoss, Zimmer 7, Telefon 06158 181-414, E-Mail: c.mueller@riedstadt.de) erhältlich.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*