Ein Spaziergang am Winkelbach

Auch im Mai muss der Odenwaldklub Goddelau aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den sich daraus ergebenden Beschränkungen das geplante Programm aufgeben. Aber ein längerer Spaziergang alleine oder in Gruppen bis zu drei Personen ist immer noch möglich. Ein sehr schöner Spaziergang beginnt am Parkplatz auf dem Gelände von Maria Einsiedel in Gernsheim. Von dort geht es vorbei an der Wallfahrtskirche über die Brücke auf die gegenüberliegende Seite vom Winkelbach. Danach links auf einem unbefestigten Weg etwa zwei Kilometer am Winkelbach entlang vorbei an Streuobstwiesen bis zu der Renaturierung. Auf den Stein- und Sandbänken dort lässt sich mit Glück einiges beobachten. Der Rückweg führt über den gut sichtbaren „Trulli“ auf Feld- und Betonwegen wieder zum Parkplatz. „Wir hoffen, die Corona-Situation entspannt sich bald, damit wir uns wiedersehen und miteinander etwas unternehmen können“ heißt es in einer Pressemeldung Klubs.

OWK/ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*