Dr. Brumm ist wieder da!

Hurra: Dr. Brumm ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Foto: Stadt Riedstadt

Der pelzige Freund wird am Goddelauer Büchnerhaus gefunden

Riedstadt – Der abenteuerlustige Plüschbär Dr. Brumm ist wohlbehalten zurück. Das vermeldet die Leiterin der Stadtbücherei Anja Stark auf Anfrage. Erwischt wurde der beliebte Vorlesestundenhelfer schließlich am Goddelauer Büchnerhaus, nachdem die Büchereichefin wiederum per E-Mail einen wertvollen Tipp bekommen hatte.

Mattheo hat schon bei anderen Suchfotos mitgeholfen, den Aufenthaltsort des Brummbären herauszufinden. Diesmal, so schreibt seine Oma in einer E-Mail, hat er allerdings wegen seiner Einschulung keine Zeit, selbst Dr. Brumm zu suchen. Gemeinsam mit der Oma hat er jedoch anhand des Fotos festgestellt, dass sich der Plüschbär wohl am Büchnerhaus in Goddelau aufhält – dort wo er schon  mehrfach den Weihnachtsmarkt besucht hat. Zum Abschluss der Nachricht lässt der Junge ausrichten: „Wenn Sie ihn finden, sollen Sie ihn ganz fest drücken von Mattheo“.

Diesmal war Anja Stark mit ihrem Fahrrad schnell genug. Sie radelte sofort nach der Mailnachricht von der Erfelder Bücherei zum Büchnerhaus nach Goddelau. Und tatsächlich, da saß der Bär auf der weißen Bank vor dem schönen Fachwerkhaus. Anja Stark war sehr glücklich und erleichtert, denn jetzt kann die Vorlesestunde am 25. August tatsächlich stattfinden. Ohne Doktor Brumm wäre das doch nicht möglich gewesen!

Weil Doktor Brumm so lange unterwegs war, hat er für die Vorlesestundenkinder von seiner Urlaubsreise durch Riedstadt auch noch etwas mitgebracht. Was wohl in dem sorgfältig verpackten Päckchen drinnen ist? Dieses Geheimnis wird bei der nächsten Vorlesestunde gelüftet.

Die Entdeckung des kleinen Bären wurde auch filmisch dokumentiert. Der kurze Videofilm ist demnächst auf der Homepage der Bücherei zu sehen (www.buecherei.riedstadt.de)  – genau wie alle anderen „Suchanfragen“ mit den Urlaubsfotos aus Riedstadt und den Ursprungsfilm vom plötzlichen Verschwinden des pelzigen Freundes. Auf der Homepage der Bücherei

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*