Blick über den Rhein – Neues vom FSV Mainz 05

Foto: Jorono auf Pixabay

Ohne Testspiel, aber mit intensiven Trainingseinheiten hat der 1. FSV Mainz 05 die Länderspielpause verbracht. „Wir wollen die Zeit nutzen, um gezielt und höchst intensiv zu arbeiten, ohne auf Spielbelastungen Rücksicht nehmen zu müssen. In der Bundesligawoche fehlt dafür manchmal der Raum“, sagte Trainer Jan-Moritz Lichte – Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die Bundesliga-Spieltage 13 bis 15 terminiert: Mainz spielt zweimal am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr zu Hause – am 19. Dezember gegen den Werder Bremen und am 9. Januar gegen Eintracht Frankfurt. Bereits am Sonntag, den 3. Januar, geht es zum FC Bayern München (Anpfiff 18 Uhr). Einen Tag vor Weihnachten empfangen die 05er im DFB-Pokal den VfL Bochum. Die Partie beginnt um 20.45 Uhr.

ko

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*