Blick über den Rhein – Neues vom 1. FSV Mainz 05

Mit einem 1:1 bei Eintracht Frankfurt hat der 1. FSV Mainz 05 zwar seine Erfolgsserie auf neun Spiele ohne Niederlage ausgebaut, den Klassenerhalt aber nach wie vor nicht gesichert. Nach der 1:0-Führung durch den Österreicher Karim Onisiwo glich die Eintracht vier Minuten vor Ende der regulären Spielzeit noch aus – In den beiden letzten Saisonspielen empfangen die 05er zunächst Champions-League-Aspiranten Borussia Dortmund, ehe es zum VfL Wolfsburg geht, der ebenfalls um den Einzug in die europäische Königsklasse spielt – Bartosch Gaul bleibt über den Sommer hinaus Cheftrainer der U23. Der 33-jährige Fußballlehrer, der seit 2018 die höchste Ausbildungsmannschaft im Nachwuchsleistungszentrum betreut, und der Verein haben sich auf eine Verlängerung des Vertrags um zwei weitere Jahre bis 2023 geeinigt – Die U23 unterlag  am 37. Spieltag beim FC Astoria Walldorf mit 2:4 (1:2) und steht auf Rang 12 der Regionalliga Südwest, die 22 Mannschaften umfasst.

ko

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*