Bewusste Körperwahrnehmung

Foto: Pixabay

Mit der Kreisvolkshochschule und Ismakogie Balance finden

Kreis Groß-Gerau– Was bedeutet in Balance sein, wie findet man in diesen besonderen Zeiten zu innerer und äußerer Balance? Die Haltungs- und Bewegungsmethode Ismakogie verhilft zu Balance beziehungsweise Ausgewogenheit in der Muskulatur. Durch bewusste Körperwahrnehmung, das Erkennen und Verändern von Fehlhaltungen und ungünstigen Bewegungsabläufen verändert sich die Haltung, ein neues Körpergefühl stellt sich ein. Mit der äußeren verändert sich auch die innere Haltung.

Der Kurs findet auf dem Außengelände des Schlosses Dornberg statt, bei ungünstigem Wetter weicht die Gruppe nach innen aus oder die Gruppe beschließt, den Termin hinten an den Kurs anzuhängen. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen beschränkt. Der Kurs beginnt am 5. Mai, 18 bis 19.15 Uhr und endet am 26. Mai (vier Termine). Die Gebühr beträgt 30,02 Euro. Die Kursnummer lautet: 11GG30221.

Anmeldungen sind möglich über die Homepage www.kvhsgg.de, per E-Mail an info@kvhgg.de oder per Telefon unter 06152 1870-0.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*