Baustellen und Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet

Groß-Gerau – Das Anliefern eines Fertigkellers ist Freitag, 30. Juli, sowie am 2. und 3. August 2021 (Montag/Dienstag) Grund für eine vollständige Sperrung der Georg-Büchner-Straße auf Höhe der Hausnummer 11.

Im Umfeld der Goethestraße 30 sorgt die Erneuerung eines Hausanschlusses in der Zeit von Montag, 9. August bis einschließlich Freitag, 3. September 2021, für eine halbseitige Sperrung der Straße sowie die vollständige Sperrung des Gehweges.

Bis voraussichtlich Freitag, 20. August 2021, sind Kabelarbeiten in der Oppenheimer Straße Anlass für das notwendige Verlegen der Haltestelle „Oppenheimer Straße“. Die Buslinien 22, 23 und 61 des öffentlichen Nahverkehrs haben ihre Ersatzhaltestellen vorübergehend auf Höhe der Mainzer Straße 43 und Mainzer Straße 46 sowie an der Einmündung zur Walther-Rathenau-Straße.

Darüber hinaus hat Hessen Mobil mit der Fahrbahnsanierung der Landesstraße L3094 zwischen Wallerstädten und Groß-Gerau begonnen. Die Bauarbeiten müssen unter Vollsperrung der Straße erfolgen, weil die zu sanierende Fahrbahn eine Breite von weniger als 8,50 Metern aufweist und damit strenge Sicherheitsanforderungen vorgegeben sind, heißt es in der Mitteilung von Hessen Mobil. Ausschlaggebend für das Ausführen der Sanierungsarbeiten während der Sommerferien war der Schulbusverkehr von Wallerstädten und Geinsheim zu den Schulen in Gross-Gerau.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*