75 Jahre Vereinsschach in Groß-Gerau

Simultan-Schachturnier auf dem Marktplatz mit Nationalspielerin Melanie Lubbe

Groß-Gerau – Im Jahr 1946 gründete sich in Groß-Gerau ein Schachverein der bis heute Bestand hat. Damit hat der Verein in diesem Jahr einen guten Grund zum Feiern: 75 Jahre Vereinsschach in der Kreisstadt. 

Ein Höhepunkt im Jubiläumsprogramm der Freunde des strategischen Brettspiels kündigt sich für Samstag, 28. August 2021, an. An diesem Tag startet um 10 Uhr auf dem Marktplatz ein öffentliches Simultan-Schachturnier, bei dem Melanie Lubbe, Internationale und mehrfache Deutsche Meisterin, Großmeisterin der Frauen sowie Nationalspielerin, gegen eine Auswahl der Groß-Gerauer Schachspieler sowie Spielern aus befreundeten Clubs antritt. Mit von der Partie ist Bürgermeister Erhard Walther, der nicht allein den symbolischen Zug zur Eröffnung des Turniers vollziehen wird, sondern auch das Team der Groß-Gerauer Spieler an Tisch 1 verstärkt und damit aktiv am Simultanturnier teilnimmt.

Simultanschach ist eine besondere Form des Schachspiels, bei dem in diesem Fall eine Spielerin, Nationalspielerin Melanie Lubbe, als Einzelne gegen mehrere Gegner antritt. Vorgesehen ist, dass Melanie Lubbe beim Jubiläumsturnier auf dem Groß-Gerauer Marktplatz gleichzeitig gegen 20 bis 30 Teilnehmer spielt.

Platz nehmen werden die Schachspieler unter dem Dach eines großen Pavillon-Zeltes, das an mehreren Seiten offen bleibt, so dass dem interessierten Publikum ein Zuschauen in allen Phasen des Spieles möglich ist.

Bewerbungen um einen der letzten freien Teilnehmerplätze (das Mitwirken ist kostenfrei) sind über das Kontaktfeld auf der Internetseite des Schachvereins (www.schach-gg.de) möglich.

Begleitend zum Simultan-Schach-Turnier bietet der Jubiläumsverein Besuchern der Veranstaltung Informationen rund um den Schachverein sowie die Chance, sich selbst im Schachspiel zu versuchen. Dies sowohl an offiziellen Turnierbrettern mit Turnierfiguren und Schachuhr, als auch auf einem Spielfeld mit rund 30 Zentimeter großen Schachfiguren.

ggr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*